Y5Q • INFOPORTAL

Online-Werbung: Wie man sie so effektiv wie möglich gestaltet

Online-Werbung: Wie man sie so effektiv wie möglich gestaltet

Die Technologie hat eine Plattform geschaffen, auf der die Werbung im Vordergrund steht, und unabhängig davon, wie klein oder groß Ihr Unternehmen ist, kann die Werbung für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung Ihnen helfen, Ihre Zielgruppe zu erreichen und Ihren Umsatz zu steigern.

Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, ist es wichtig, mit den Werbetrends Schritt zu halten, wenn Sie erfolgreich sein wollen. Nun stellt sich die Frage, wie Sie Ihre Werbekampagne so effektiv wie möglich gestalten können.

Die kurze Antwort lautet: Testen. Testen Sie erneut, und dann noch mehr. Wenn Anzeige A eine Rücklaufquote von zwei Prozent hat und Anzeige B von drei Prozent, dann können wir daraus schließen, dass Anzeige B weiterhin besser abschneiden wird als Anzeige A.

Tests brauchen jedoch Zeit und können teuer werden, wenn sie nicht richtig kontrolliert und überwacht werden. Daher ist es ideal, mit einigen bewährten, getesteten und bekannten Ideen zu beginnen und von dort aus zu arbeiten.

Wenn Tests zum Beispiel seit Jahrzehnten oder länger gezeigt haben, dass zielgerichtete Werbung deutlich besser abschneidet als nicht zielgerichtete Werbung, und das ist der Fall, können wir mit dieser Annahme beginnen und von dort aus weiterarbeiten.

Wenn wir aufgrund von Testergebnissen wissen, dass eine Anzeige, die Ihre Zielgruppe direkt anspricht, besser funktioniert als eine Anzeige, die sich an die allgemeine Zielgruppe wendet, dann macht es wenig Sinn, mit der Annahme zu beginnen, dass dies nicht der Fall ist.

Daher ist es nur logisch, dass man einige grundlegende Regeln oder Techniken für das Schreiben wirksamer Texte kennen sollte. Als Marketingspezialist wissen Sie, dass sich die Verbraucher in ihrem Kaufverhalten ständig verändern. Testergebnisse werden immer alles übertrumpfen, aber es ist besser, vor dem Test eine Ausgangsbasis zu haben.

Manchmal reicht schon eine kleine Änderung hier oder da, um die Antwortquoten und Konversionsraten drastisch zu erhöhen. Wenn ein potenzieller Kunde Ihre Anzeige, Ihren Verkaufsbrief oder Ihre Pressemitteilung liest, wird er sich von Anfang an fragen: Was ist für mich drin? Wenn Ihr Text nicht die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt vermittelt, landet er wahrscheinlich schneller im Papierkorb, als er die Überschrift oder den Lead lesen kann.

Leider machen viele Werbetreibende diesen Fehler. Sie konzentrieren sich auf das Unternehmen als Ganzes, darauf, wie lange es schon im Geschäft ist, wer seine größten Kunden sind und dass es viele Jahre der Forschung und Millionen von Dollar in die Entwicklung seines Produkts investiert hat.

Diese Punkte sind zwar wichtig, sollten aber so ausgedrückt werden, dass sie bei Ihren potenziellen Kunden gut ankommen. Mit gezielter, sorgfältig geplanter Werbung können Sie Ihre Zielgruppe und Ihre potenziellen Kunden ansprechen.